Neuer Song: B.B. Cole schaut durch die rote Brille. Country-Soul-Sängerin B.B. Cole produzierte „Red Specs“ für Personalberater Peter Kraus.

Von Stefan Havranek. Erstellt am 19. Juni 2021 (04:51)
Red Specs
Die Stopfenreutherin Viktoria Havranek (Sales- und Personal-Expertin bei PWK GmbH), Wolfgang Weibl (Geschäftsführer CorpLife), B.B. Cole (Songwriterin, Sängerin und Labelchefin bei Between Music) und Peter Kraus
(Geschäftsführer PKW GmbH, v.l.).
LightLeaksVisuals

Die Orther Country-Soul-Sängerin B.B. Cole hat mit „Red Specs“ das Markenzeichen des Wiener Personalberaters Peter Kraus in einen leichtfüßigen Sommersong verpackt. Der Song mit Reggae-Anlehnung und Ohrwurmpotenzial erscheint diese Woche – am 18. Juni, dem 50. Geburtstag von Kraus, auf dem Indie-Label Between Music. Das Video im 50er-Style feiert am selben Tag auf YouTube Premiere.

Rot steht für Kreativität und gute Laune

„Glaub an dich und du kannst alles schaffen“: So lautet die Message des Songs, der Menschen Mut machen und Talente wecken soll. „Ich war in einem langweiligen Bürojob und habe immer davon geträumt, dieser grauen Welt zu entfliehen“, erzählt Quereinsteigerin B.B. Cole. Jetzt hat sie sich mit Kraus zusammengetan: Sein Markenzeichen ist die rote Brille, für B.B. Cole steht die Farbe außerdem für Kreativität, gute Laune und einen Farbklecks in der oft eintönigen Berufswelt.

Coles Corporate-Songs sind Kunstwerke, die Firmenwerte transportieren, aber auch im Radio gespielt werden. „Keine Werbejingles, sondern Corporate Identity fürs Ohr“, bringt es die Künstlerin auf den Punkt. Ins Video lud Kraus Geschäftspartner wie Sales- und Personal-Expertin Viktoria Havranek und CorpLife-Geschäftsführer Wolfgang Weibl ein.