Fuchs stiehlt die Schlapfen

Von Christofer Peters Terrasse in Spannberg verschwanden immer wieder Schuhe. Der „Schuldige“ ist ein Fuchs.

Erstellt am 21. Oktober 2021 | 05:14
440_0008_8210508_mar42sw_schlapfen.jpg
Regelmäßig machte sich ein Fuchs an den Schlapfen von Christofer Peter zu schaffen. Eine Wildtierkamera überführte den Täter.
Foto: privat

„Was ist da los?“, fragte sich Christofer Peter. Stück für Stück verschwanden seine Schlapfen von der Terrasse. Einzeln! Zuerst dachte er, die Nachbarn würden ihm einen Streich spielen.

Doch dann kam Peter zu Ohren, dass in Wien-Floridsdorf ein Fuchs für das Verschwinden von Schuhwerk ausfindig gemacht worden sei, und er entschied, der Sache genauer auf den Grund zu gehen. Eine Wildtierkamera wurde montiert – und wirklich: Nächtens machte sich ein Fuchs an den Schlapfen zu schaffen.

Verschließbare Box stoppt Schuh-Schwund

Was auch immer der Grund gewesen sein mag – jedenfalls schleppte der Vierbeiner die Schuhe weg. Wieder gefunden wurde die Fußbekleidung – bis auf zwei Stück davon – nicht mehr. Jedenfalls stehen jetzt keine Schuhe mehr unbeaufsichtigt auf der Terrasse. „Wir haben eine verschließbare Box angeschafft“, so Peter amüsiert.

Ob derselbe Fuchs auch für den Zerbiss des kleinen Zierbrunnens im Vorgarten verantwortlich ist, konnte bislang noch nicht eruiert werden.