Parteienverkehr am Gemeindeamt wieder möglich. Ortschef ersucht Bürger aber, nur dringende Angelegenheiten zu erledigen.

Von NÖN Redaktion. Erstellt am 05. Juni 2020 (04:08)
SP-Bürger-meister Ludwig Deltl bedankt sich bei den Bürgern für ihre Disziplin.
NÖN

Seit 18. Mai steht das Gemeindeamt den Bürgern wieder uneingeschränkt zu den Parteienverkehrszeiten zur Verfügung. SP-Bürgermeister Ludwig Deltl ersucht dennoch, nur unbedingt notwendige Amtswege persönlich zu erledigen. In allen anderen Angelegenheiten wird um telefonische (02287-2208) bzw. schriftliche (Mail an gemeinde@strasshofandernordbahn.gv.at) Kontaktaufnahme mit den Gemeindemitarbeitern ersucht.

Auch die Sprechstunden des Bürgermeisters finden wieder statt. „Wir bitten Sie, die Abstandsregeln und die Hygienevorschriften, besonders das Tragen eines Mund- und Nasenschutzes, unbedingt einzuhalten“, so der Ortschef.

Er möchte sich bei allen Strasshofern herzlich bedanken, die die geforderten Maßnahmen der Bundesregierung sehr konsequent einhalten. Dadurch sei es möglich, dass Situationen, wie in anderen Ländern vermieden werden können.

„Viele ältere oder kranke Personen können ihre Bedürfnisse mithilfe ihrer Familie oder Freunde abdecken. Es haben sich jedoch auch Menschen gemeldet, die gerne unterstützen würden. Scheuen Sie sich nicht und melden Sie sich bei der Gemeinde, wenn Sie Unterstützung benötigen“, so Deltl.