Umgeschnittener Maibaum stürzte direkt vor Auto. Schock bei Vorfall am Freitagabend in Erdpreß in der Marktgemeinde Sulz im Weinviertel (Bezirk Gänserndorf)! Der Lenker blieb gottseidank unverletzt, der Pkw wurde aber stark beschädigt.

Von APA / NÖN.at. Erstellt am 01. Mai 2021 (09:33)
Symbolbild
Susanne Bauer

In Erdpreß ist am späten Freitagabend ein nach Angaben der Landespolizeidirektion Niederösterreich von unbekannten Tätern umgeschnittener Maibaum direkt vor ein Auto gestürzt, dessen Lenker nicht mehr anhalten konnte und das Hindernis überfuhr. Der Mann blieb unverletzt. Sein Pkw wurde stark beschädigt.

Der Maibaum neben dem Feuerwehrhaus war mit einer Motorsäge umgeschnitten worden und auf die L 17 gestürzt. Hinweise auf die Täter werden an die Polizeiinspektion Matzen unter Tel.: 059133 3214 erbeten.