Drei Verletzte bei Crash nahe Schönkirchen

Erstellt am 31. Jänner 2020 | 18:10
Lesezeit: 2 Min
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
440_0008_7808518_mar06sw_crashlkw.jpg
Der am Unfall beteiligte Lastwagen wurde schwer beschädigt und musste von der Feuerwehr geborgen werden.
Foto: FF
Eine Kollision zwischen einem Lastwagen und einem Kleinbus forderte die Einsatzkräfte.

Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es vergangenen Mittwoch gegen 9 Uhr auf der L 3025 zwischen Schönkirchen und Silberwald. Die FF Schönkirchen-Reyersdorf rückte mit drei Fahrzeugen und zehn Mann zum Unfallort aus.

Es war bei winterlichen Fahrverhältnissen zu einem Zusammenstoß zwischen einem Lkw und einem Kleinbus gekommen. Der Fahrer und zwei andere Insassen des Busses waren im Fahrzeug eingeklemmt. Sie mussten von der Feuerwehr befreit werden.

Die Rettung war bereits mit einem Notarzthubschrauber vor Ort und kümmerte sich um die verletzten Personen. Schließlich wurden diese nach Wien ins Spital geflogen.