Fast fix: Veit wird neuer Ebenthaler Bürgermeister. Bisheriger Vizebürgermeister soll Raimund Kolm an der Spitze ablösen, der „nur“ die drittmeisten Vorzugsstimmen erhielt.

Von Edith Mauritsch. Erstellt am 05. Februar 2020 (06:07)
Christoph Veit wird wohl neuer Ortschef in der Gemeinde.
Gemeinde Ebenthal

Die Gemeinderatswahl hat der ÖVP nicht nur einen Zugewinn von vier Mandaten beschert, sondern aller Voraussicht nach der Gemeinde auch einen neuen Bürgermeister. Der bisherige Vize Christoph Veit erhielt mit der stolzen Anzahl von 300 die meisten Vorzugsstimmen und ist somit Erstgereihter.

Raimund Kolm lenkte jahrelang die Geschicke Ebenthals.
Gemeinde Ebenthal

Ihm folgt auf Platz zwei Martha Epp. Der bisherige Ortschef Raimund Kolm liegt „nur“ an dritter Stelle. „Wir haben vorher ausgemacht, dass wir die Reihungen der Bürger annehmen. Es wird nächste Woche eine Fraktionssitzung stattfinden, wo die weitere Vorgangsweise beschlossen wird“, erklärt Veit im NÖN-Gespräch.

Rund 90 Prozent der abgegebenen Stimmen enthielten Vorzugsstimmen. Die örtliche Volkspartei kam auf stolze 77,7 Prozent der Stimmen, die Sozialdemokraten wurden von 14,5 Prozent der Bürger gewählt, die Freiheitlichen erzielten ein Ergebnis von 7,8 Prozent.