Eine Reise für Eisenbahnliebhaber

Erstellt am 26. Oktober 2017 | 18:40
Lesezeit: 1 Min
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
Zahlreiche Fahrgäste waren am Nationalfeiertag, mit dem Sonderzug, bei Kaiserwetter, auch im Salonwagen des Kaisers, von Wien nach Budweis und Krumlov unterwegs. Der Zug bestand aus laute Salonwaggons aus früherer Zeit.