Tage der offenen Ateliers. Zahlreiche Künstler im ganzen Land beteiligten sich an den Tagen der offenen Ateliers am 19. und 20. Oktober

Von Karl Tröstl. Erstellt am 21. Oktober 2019 (09:13)

Im Kulturhaus in Hirschbach war wieder eine Gemeinschaftsausstellung in den Kellerräumen des Kulturhauses zu sehen. Es beteiligten sich wieder zahlreiche Künstler wie Anton Koller, Maria Hofstätter und ihre 5jährigen Enkelkinder (Zwillinge Nadine und Leonie Silipp), Maria Boigner, Robert Bruckner sen., Franz Leitner, Franz Lehner, Peter Koppensteiner, Erwin Zezula, Peter Starch und Sonja Maria Sandhu-Wally. Die international bekannte Christa Layr präsentierte ihre Kunstwerke im eigenen Atelier in St. Martin.

Über die Künstler und ihre Werke lest ihr mehr in der nächsten Printausgabe der NÖN Gmünd