Schrems

Erstellt am 18. Oktober 2018, 16:29

von NÖN Redaktion

Unfall mit Traktor-Anhänger auf B2. Ein spektakulärer Unfall ereignete sich am Donnerstag kurz nach 14 Uhr auf der B2 in Langschwarza (Gemeinde Schrems): Ein leerer Traktoranhänger kippte während eines Abbiegemanövers und beschädigte ein Haus, die Straßenlaterne und einen Hydranten.

privat

Ein Traktorlenker aus der Gemeinde Thaya fuhr auf der B2 mit einem Traktorgespann von Schrems kommend in Richtung Vitis. Der erste Anhänger war leer, am zweiten Anhänger war Pülpe geladen.

Der Traktorlenker wollte direkt  in Langschwarza von der B2  abbiegen. Vermutlich durch das Abbremsen auf der Bergabfahrt kippte der leere Anhänger und beschädigte das direkt neben der Straße befindliche Haus.

Die Polizei und die Feuerwehr Langschwarza wurden sofort zum Einsatzort gerufen. Verletzt wurde zum Glück niemand.

privat