Kleinbrand: Burschen hantierten mit Schweizer Krachern. Drei Burschen im Alter zwischen zehn und 14 Jahren lösten am Donnerstag gegen 21 Uhr einen Kleinbrand in einem Hinterhof in Altnagelberg aus. Sie hantierten mit „Schweizer-Krachern“.

Von Karin Pollak. Erstellt am 12. Juli 2019 (08:18)
JIANG HONGYAN/Shutterstock.com
Symbolfoto

Die Feuerwehr Brand wurde zu dem Kleinbrand gerufen. In dem frei zugänglichen Hinterhof hatte ein Baumstumpf Feuer gefangen. Die Florianis hatten dieses Brand rasch in Griff. Dem Eigentümer der Liegenschaft dürfte kein Schaden entstanden sein.

Die Beamten der Polizeiinspektion Schrems gingen dieser Sache nach und eruierten, dass die drei Burschen durch das Hantieren mit den Schwarzpulverkrachern den Kleinbrand ausgelöst hatten.