Heidenreichstein feiert 90 Jahre Stadterhebung

Erstellt am 10. Juli 2022 | 15:23
Lesezeit: 6 Min
Im Mittelpunkt der Feierlichkeiten stand der Stadtplatz in Heidenreichstein, wo drei Tage lang ein abwechslungsreiches Festprogramm geboten wurde.

Mit einer Gautschfeier der Druckerei Janetschek beim Stadtbrunnen im "Rabachtl" startete am Freitagnachmittag das Festproramm zur 90 Jahr-Feier der Stadt Heidenreichstein. Am Abend spielte sich das Festgeschehen dann rund um den Stadtplatz ab. Während die Band Heglas mit "Special Guest Johann Zappa Cermak" für Stimmung sorgte, wurden die zahlreichen Gäste natürlich in Zusammenarbeit von Gastbetrieben und Vereinen bestens mit Speis und Trank versorgt.

Der Samstag stand dann samt Kindernachmittag im Zeichen der "offenen Türen." Während die Blaulichtorganisationen für eine Leistungsschau sorgten, die Imker und der Briefmarkenverein ebenfalls mit dabei waren , zeichneten die Betriebe von Heidenreichstein Creaktiv mit einem Auto-Korso für Präsenz. Zudem wurden auch noch die Kicker des FC Hörmann Heidenreichstein im Rahmen des Festaktes für ihren Meistertitel geehrt, ehe dann am Abend bei "Rock am Schirm" trotz unfreundlicher Witterung die Rudi Biber-Band, die Gruppe So Much More sowie Two Faces groß aufspielten.

Obwohl dann am Sonntag auch nicht die besten Wetterverhältnisse herrschten, konnte doch der Frühschoppen mit der Stadtkapelle Heidenreichstein für einen versöhnlichen Abschluß eines wunderbaren Wochenendes in Heidenreichstein sorgen.