Ein „Balanceakt“ für die Schüler. Bereits zum elften Mal fand an der Neuen Mittelschule Bad Großpertholz ein Gesundheitstag statt. Heuer lautete das Motto „Gleichgewicht - Ungleichgewicht - Balance“.

Von Red. Gmünd. Erstellt am 15. November 2019 (08:13)

Dabei hielten zehn unterschiedliche Stationen die Teilnehmer auf Trab. Diese reichten von „Leicht wie eine Feder – schwer wie ein Stein“ über „Ruhiges Händchen“ bis zu „Trink dich schlau“.
Für die Schüler der vierten Klasse wurde zudem ein dreistündiger sexual¬pädagogischer Workshop mit Sigrid Hahn von „in:team“ mit Unterstützung von Isabella Wurz angeboten. Die Gesamtorganisation lag in den Händen von Brunhilde Prager.

Neben zahlreichen Ehrengästen waren auch die Schüler der vierten Schulstufe des Volksschulverbandes St. Martin und Bad Großpertholz sowie einige interessierte Volksschüler aus Großschönau mit dabei. „Ein großer Dank geht an die vielen fleißigen Eltern, die wieder ein großartiges Buffet zauberten, sowie an die Bäckerei Richter für die Brotspende“, so Direktor Christian Skoll.

https://www.nmsbad-grosspertholz.ac.at/