Feueralarm im Kurhotel Leonardo. ​​​​​​​Eine groß angelegte Einsatzübung der Feuerwehren aus dem Umkreis von Nondorf wurde am Freitag, den 13. September, um 18.00 Uhr abgehalten.

Von Karl Tröstl. Erstellt am 14. September 2019 (08:15)

Die Feuerwehr Nondorf mit Kommandant Christian Traschl hat eine Übung ausgearbeitet, wo Brandalarm vom Hotel Leonardo kam.

Gegen 18.30 Uhr löste der Brandalarm des Hotels aus.  Kurze Zeit später waren die ersten Feuerwehrkräfte am Einsatzort.

Die Polizei war ebenfalls miteinbezogen, und es wurde die Fahrbahn halbseitig wechselweise für den Durchzugsverkehr abgesperrt. Einige Einsatzfahrzeuge mussten von der L 68 aus ihre Aufgaben erfüllen.

Nach Erkundung der Situation teilten zwei Einsatzleiter in gegenseitiger Absprache die Mannschaften ein. Es waren für die Feuerwehrmannschaften zahlreiche Herausforderungen gegeben.

Nach Übungsende wurde eine Endbesprechung mit allen Beteiligten im Saal des Gasthauses Pöhn durchgeführt, wo etwaige Mengel, in erster Linie die örtlichen Gegebenheiten, aufgezeigt wurden, um diese für den Ernstfall zu beheben.

Genaueres lest ihr in der nächsten Printausgabe der NÖN Gmünd