Wasserbüffel wieder auf Weide in der Lainsitzniederung. Vergangenen Freitag den 29 Mai 2020 war es wieder soweit. Die Wasserbüffel vom BiohofAltmann-Kunes aus Karlstift wurden wieder in ihr Sommerquartier auf der Wasserbüffelweide in der Lainsitzniederung in Gmünd gebracht.

Von NÖN Leserreporter. Erstellt am 02. Juni 2020 (07:58)
Symbolbild
shutterstock.com / Ferenc Cegledi

Auf ca. 12 ha werden diese imposanten Tiere die Flusslandschaft beweiden und damit das die naturschutzfachliche Qualität der Flusslandschaft steigern. Das Projekt wurde bereits mit dem Naturschutzpreis „Die Brennessel „ausgezeichnet.

Über einen zentralen Weg erreichbar und mit zwei Aussichtstürmen ausgestattet können die Tiere jederzeit besucht und bewundert werden