St. Georgen am Ybbsfelde , Weitra , Retz , Spitz , Mitterbach am Erlaufsee

Erstellt am 09. Juni 2018, 08:29

von Markus Lohninger

Preisgekrönt: Die besten Kombinationen aus Alt & Neu. Die Leserinnen und Leser von „Niederösterreich GESTALTE(N)“ haben gewählt: Am 8. Juni wurde im schmucken Renaissance-Arkadenhof von Schloss Weitra im Bezirk Gmünd die „Goldene Kelle“ als höchste Auszeichnung des Magazins im Rahmen des Architekturwettbewerbes für herausragende Baugestaltung verliehen.

Insgesamt neun Siegerprojekte wählte die Leserjury aus den im Jahr 2017 in den Ausgaben für Bauen, Architektur und Gestaltung vorgestellten Musterbeispielen für die behutsame Kombination von Altem mit Neuem aus. In Weitra wurden die Siegerprojekte und die daran Beteiligten – vom Bauherren bis zum Architekten und Gemeindevertreter – präsentiert.

Die Preise übergaben Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner und Landesbaudirektor Walter Steinacker. Der Weitraer Nachtwächter Ernest Zederbauer entführte die stattliche Besucherschar zur Einstimmung auf den Abend in die Welt der Sagen und Mythen rund um das Schloss, das Bürgermeister Raimund Fuchs als „Botschafter für Weitra“ beschrieb. Für die Umrahmung sorgte die erfolgreiche Amaliendorfer Sängerin Laura Kamhuber.

Und Landeshauptfrau Mikl-Leitner? Die gratulierte zunächst dem Schlossherren Johannes Fürstenberg „zu diesem Juwel, auf das wir in Niederösterreich unglaublich stolz sind“, gratulierte den „zurecht strahlenden Siegern“ und beschrieb ein wesentliches Ziel des Wettbewerbes: „Die preisgekrönten Objekte sollen als Botschafter in die Regionen Niederösterreichs gehen und dazu motivieren, Niederösterreich noch schöner zu gestalten.“

Das sind die Preisträger der „Goldenen Kelle 2017“ in Weitra:

Das Haus Huber in Langenzersdorf

OBENauf in Unternalb bei Retz

Die Evangelische Toleranzkirche in Mitterbach

Sanierung eines Bauernhauses in Weitersfeld

Sanierung und Adaptierung eines historischen Wohnhauses in Weißenkirchen

Umnutzung des alten Pfarrhofs in Stollhofen

Das Weingut Högl in Vießling bei Spitz an der Donau

Der NÖ Landeskindergarten II in Purkersdorf

Das Haus Weinberger in St. Georgen am Ybbsfelde