Granate beim Stierhübelteich gefunden

Erstellt am 29. Juni 2019 | 09:55
Lesezeit: 2 Min
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
440_0008_7403721_wrn43sch_granate.jpg
Foto: Baldauf/zVg
In der Nähe des Stierhübelteiches In Karlstift in der Gemeinde Bad Großpertholz wurde am 28. Juni ein Kriegsrelikt gefunden.

Dabei handelte es sich um eine 8,8 Zentimeter große Flakgranate, die auch noch über einen Aufschlagzünder verfügt hat.

Die Fundstelle wurde zunächst von der Polizei gesichert. Danach wurde die Granate vom vom Entminungsdienst abgeholt.