Lkw aus Schieflage befreit. Die Feuerwehren Gmünd und Weitra mussten am 15. November kurz vor 11 Uhr zu einer Lkw-Bergung nach Hirschbach ausrücken.

Von Karin Pollak. Erstellt am 16. November 2019 (08:12)
FF Gmünd

Ein Lkw samt Anhänger war auf einem Feldweg bei Hirschbach arg in Schieflage geraten.

Das Fahrzeug, das mit einer schweren Maschine beladen war, kam von einem Feldweg ab und drohte umzukippen. Daher wurden die Feuerwehren Gmünd und Weitra mit ihren Kranwägen angefordert. Die Kräne  wurden aber nicht benötigt.  Die Florianis schafften es mit  Seilwinden, den Lkw-Zug auf den Güterweg zu ziehen. Dieser konnte unbeschadet  seine Fahrt  fortsetzen.