Tolles Frühlingskonzert mit einigen Highlights. Ehrungen und Uraufführung des neuen NÖ Marsches waren eine besonderes Ereignis in Hirschbach.

Von Karl Tröstl. Erstellt am 22. April 2019 (10:09)

Zum alljährlichen Frühlingkonzert am Ostersonntag den 21.4., lud die Blasmusikkapelle Hirschbach in den Kulturvereinssaal ein. Erste Überraschung war die Kennmelodie von „20th Century Fox“. Zahlreichen Ehrengäste konnten begrüßt werden. Petra Müller führte professionell durch das ganze Programm.

Bei den Ehrungen zwischendurch Erhielten die beiden Jungmusiker Luisa Fischer und Julian Edinger, die zum ersten Mal am Konzert mitwirkten, ebenso eine Auszeichnung wie Erick Birbach und Jürgen Schäfer für 15jährige Tätigkeit in der Blasmusikkapelle.

Die „Magic 5“ (Jungmusikerinnen) präsentierten 2 tolle Stücke nur mit Klarinetten. Da high light des Abends war die Uraufführung des neuen NÖ-Marsches von Hans Bregesbauer (Text) und Guntmar Müller (Musik). Das Publikum tobte vor Begeisterung.

Genaueres in der nächsten Printausgabe und im Epaper der NÖN-Gmünd.