Jägerschaft stellte ihre Arbeitsbereiche vor. Bereits zum dritten Mal organisierte die Bezirksjägerschaft die Veranstaltung "Jagd pur", bei der unterschiedliche Themen rund um das Weidwerk präsentiert wurden.

Von Anna Hohenbichler. Erstellt am 14. September 2019 (17:21)

Jagdhornbläsergruppen aus Gmünd und Litschau umrahmten die Veranstaltung musikalisch. Ein Programmpunkt galt den Jagdhunden: Hundeführer zeigten verschiedene Rassen, die bei der Jagd vielseitig eingesetzt werden.

Welche Highlights es bei "Jagd pur" noch gab, lest ihr in der nächsten Ausgabe der Gmünder NÖN.