Backhendlkirtag mit Helmsegnung. Am 25. August hatte die Feuerwehr Kirchberg am Walde zum Backhendl-Kirtag eingeladen und die ausgezeichneten schmeckenden Hähnchen locken viele Besucher an. Bereits am Freitag hat eine Weinverkostung in den Feuerwehrräumlichkeiten stattgefunden.

Von Karl Tröstl. Erstellt am 26. August 2019 (08:52)

Feuerwehrkurator, Pfarrer Hermann Katzenschlager, zelebrierte die Feldmesse, wobei er 30 neu angeschaffte, moderne –Sicherheits-Feuerwehrhelme segnete.

Die Kosten dieser Sicherheitshelme wurden mit Spenden und Sponsorgelder zahlreicher Firmen gedeckt.

Mehr lesen sie in der nächsten Printausgabe der NÖN Gmünd.