„Maisi“ kauft zwei Häuser am Platz

Erstellt am 25. Februar 2014 | 23:59
Lesezeit: 2 Min
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
Web-Artikel 50740
Foto: NOEN, Foto: Karin Pollak
Investition / Maisetschläger kaufte zwei Häuser und macht daraus Miet- bzw. Ferienwohnungen.

WEITRA / Trachtenlady Elfi Maisetschläger ist seit Kurzem auch Wohnhausbesitzerin am Rathausplatz. Zwei Häuser direkt am „Maderberg“, die früher einmal zusammengehörten, standen zum Verkauf. „Es gab mehrere Interessenten dafür, ich bekam den Zuschlag“, freut sich Maisetschläger. Ihre Beweggründe: „Die Weitraer Innenstadt soll eine Zukunft haben. Der Stadtkern ist es wert, etwas dafür zu tun.“ Die beiden Häuser, die 1752 erstmals in der Weitraer Chronik erwähnt sind, werden jetzt saniert.

„Mir ist es wichtig, die alten Strukturen zu erhalten“, so Maisetschläger, die hier zwei Mietwohnungen und Fremdenzimmer einrichten will.

Web-Artikel 50740
Elfi Maisentschläger vor ihren beiden Häusern am »Maderberg« in Weitra. Mietwohnungen und Fremdenzimmer will sie darin einrichten.
Foto: NOEN, Foto: Karin Pollak