Großes NÖN-Fest mit über 1.000 Besuchern. Mit einem großen Fest feierte die NÖN den Abschluss eines Aufsehen erregenden landesweiten Pilotprojektes: Der Waldviertler Newsroom in Vitis (Bezirk Waidhofen) wurde am 10. Mai als gemeinsamer Produktions-Standort für die Bezirksausgaben von Gmünd, Horn, Waidhofen und Zwettl offiziell seiner Bestimmung übergeben.

Von Red. Gmünd. Erstellt am 17. Mai 2019 (08:02)
Christian Freitag

Zur Feier wurde gleich an zwei Orte eingeladen. Im Newsroom gab es ganztags zu Freibier, Kaffee & Kuchen sowie Fotos aus der NÖN-Fotobox Einblicke in die mit mehr als 80 freien bzw. angestellten Mitarbeitern nun eindeutig größte Redaktion des Waldviertels. Parallel dazu stieg im Zelt der Feuerwehr Vitis als Einstimmung auf deren Parkfest der Festakt.

Moderator Andy Marek und Marketingchef Robert Richter begrüßten dazu aus einer dichten Schar an Ehrengästen auch Landesrat Ludwig Schleritzko als Vertretung von Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner, Landeshauptfrau-Stellvertreter Franz Schnabl, etliche Abgeordnete und Bürgermeister aus den vier Bezirken rund um die Vitiser Gemeindechefin Anette Töpfl sowie Diözesanbischof Alois Schwarz, der die Segnung des Newsrooms und des NÖN-Teams vornahm.

Auf die Bühne holte Marek neben einer stattlichen Abordnung der Waldviertler NÖN-Mannschaft um Chef vom Dienst Markus Lohninger auch Herausgeberin Gudula Walterskirchen, Geschäftsführer Friedrich Dungl und mit Walter Fahrnberger einen der beiden NÖN-Chefredakteure (Daniel Lohninger war verhindert).

NÖN-Urgesteine verabschiedet

Auch der frühere Chef vom Dienst und Waidhofner Redaktionsleiter, Hannes Ramharter, und die frühere Zwettler Redaktionsleiterin Brigitte Lassmann standen im Rampenlicht: Sie wurden für ihre langjährige Leitungsfunktion bei der NÖN geehrt und gebührend in den Ruhestand verabschiedet.

Für musikalische Unterhaltung sorgten im Festzelt das Volksmusikensemble Faltenblech als Botschafter für das 27. NÖ Volksmusikfestival aufhOHRchen (30. Mai bis 2. Juni in Waidhofen) sowie „Die Edlseer“ mit einem exklusiven Live-Auftritt für etwa 600 geladene Ehrengäste und Sieger eines NÖN-Gewinnspiels.

Alles Weitere zum großen NÖN-Tag im Waldviertel lest ihr in den nächsten Waldviertler NÖN-Ausgaben ab 15. Mai!

Unser Sonderchannel bietet weitere Einblicke in das innovative Konzept des Waldviertler NÖN-Newsrooms, das vor allem ein Ziel hat: Den Lesern noch mehr zu bieten als bisher – mehr journalistische Qualität, mehr Tagesaktualität, mehr Hintergründe und Unabhängigkeit, mehr Vielfalt sowie mehr Service: https://www.noen.at/waldviertler-newsroom