Franz-Josefs-Bahn: Schienenersatzverkehr eingerichtet. Ein Baum in der Oberleitung legt die Franz-Josefs-Bahn zwischen St. Andrä-Wördern und Nussdorf lahm. Ein Schienenersatzverkehr ist eingerichtet.

Von Karin Pollak. Erstellt am 15. Februar 2019 (13:41)
Shutterstock.com, except_else
Symbolbild

Laut den ÖBB wird an der Behebung des Schadens gearbeitet. Die Sperre der Franz-Josefbahn im Bereich St. Andrä-Wördern und Nussdorf dürfte aber nicht sehr lange dauern.

Die Zugpendler, die ihr wohlverdientes Wochenende im Waldviertel verbringen wollen, sollten mit der Heimreise noch etwas warten. Laut ÖBB-Pressesprecher Zinker dürfte die Strecke um 13.45 Uhr wieder freigegeben werden, dann ist auch kein Schienenersatzverkehr mehr notwendig.