Feuerwehr-Großübung beim Jahrtausendturm. Eine große, bezirksübergreifende Übung mit 12 Feuerwehren und rund 150 Mann fand am 19. Oktober beim der Europawarte in Grenzbereich der Bezirke Gmünd und Zwettl statt.

Von Karl Tröstl. Erstellt am 20. Oktober 2019 (09:16)

Übungsannahme war ein Waldbrand und Verletzte am Aussichtsturm.

 

 

Wie die 150 Feuerwehrmitglieder diese Aufgaben unter der Einsatzleitung zweier Kommandanten (jeweils einer aus jedem Bezirk) lösten,  das lest ihr in der kommenden Printausgabe der NÖN Gmünd.