Gute Stimmung beim Senioren-Fußballturnier in Gastern. Mit dem traditionellen Senioren-Fußballturnier startete auch heuer wieder das Sportlerfest des USV Gastern.

Von Franz Dangl. Erstellt am 06. Juli 2019 (11:26)

Mit dabei waren 8 Mannschaften mit ehemaligen „Kickergrößen“ aus den Bezirken Waidhofen und Gmünd. Letztendlich hatte das Team aus Amaliendorf die Nase vorn und besiegte das Team II des Gastgebers Gastern im Endspiel knapp im Penaltyschießen. Das „kleine Finale“ um Platz 3 wurde nach einem Remis ebenso durch ein „Elferschießen“  entschieden wobei die „Oldies“ aus Heidenreichstein gegen Thaya die Oberhand behielten. Auf den restlichen Plätzen landeten schließlich Groß Siegharts, Gastern I, Kautzen und Nondorf. Die Siegerehrung samt Pokalübergabe  wurde dann von BGM. Roland Datler, Obmann Markus Schweichhart, Klaus Winkelbauer und Verbandsfunktionär Karl Dangl vorgenommen.