Haidershofen

Erstellt am 15. Januar 2019, 08:05

Pfarrball in Vestenthal: Originelle Inszenierung. In Vestenthal wurde die Ballsaison am Samstag mit dem Pfarrball eröffnet, heuer mit einer besonders originellen Mitternachtseinlage und zahlreichen Besuchern.

Am Samstag fand im Gasthaus Braml der alljährliche Pfarrball in Vestenthal statt.

Eröffnet wurde die Ballnacht mit einem Einzug der Pfarrgemeinderatsmitglieder auf die Tanzfläche. Die Eröffnungsworte wurden von Pfarrgemeinderatsobmann-Stellvertreter Harald Schweinschwaller gehalten, der die Gäste damit auf einen unterhaltsamen Ballabend einstimmten.

Auch Pfarrer Norbert Kokott wünschte gute Unterhaltung und eine schöne Ballnacht. Für die musikalische Unterhaltung war bestens gesorgt. Bei der großen Tombola gab es dieses Mal wieder viele tolle Preise zu gewinnen. Spannend ging es auch beim Schätzspiel her, denn hier musste erraten werden, aus wie vielen Mosaikteilen die acht großen Fenster in der Pfarrkirche bestehen. Pfarrer Norbert Kokott gewann dabei mit seiner Schätzung den zweiten Preis.

Die Mitternachtseinlage wurde heuer von der Jugend der Pfarrgemeinde gestaltet. Mit einer originellen Schwarzlicht-Show wurde eine tolle und lustige Inszenierung geboten. Die Gäste waren sehr begeistert von der Aufführung und zeigten dies mit tosendem Applaus.