Strengberg

Erstellt am 28. Mai 2018, 16:09

von Ingrid Vogl

FF-Abschnittsbewerb in Strengberg. Der Kampf um Meter und Sekunden bei richti­gen Sommertemperaturen kenn­zeichnete den Feuerwehrleis­tungsbewerb des Abschnittes Haag am vergangenen Samstag in Strengberg.

Insgesamt sind 36 Gruppen aus dem ganzen Bezirk und zwei aus Obergrafendorf zum Bewerb angetreten. Der „Löschangriff“ fand auf dem küh­len Rasen der Schulsportanlage statt. Der „Staffellauf“ dagegen führte zum ersten Mal durch das Ortsgebiet auf dem glühenden Asphalt der B1, die für diesen Zweck für den gesamten Verkehr gesperrt war.

Der Tagessieg ging mit 411,6 Punkten an Hoch­straß 1 vor Krenstetten 2 und Kürnberg 2, die mit 410,4 Punk­ten ex equo Platz zwei belegten. Abschnittskommandant Josef Hirtenlehner dankte zum Ab­schluss dem Strengberger Kommandanten Dieter Reinhard für die mustergültige Organisati­on und Bewerbsleiter Johann Kopatz für die korrekte Durchfüh­rung des Bewerbes.

Vizebür­germeisterin Maria Papst konnte zur Siegerehrung zahlreiche Bürgermeisterkollegen aus dem Bezirk, die Abgeordneten Anton Kasser und Kerstin Such­an-Mayr sowie in Vertretung der Bezirkshauptfrau Astrid Aumayr begrüßen.