Überflutungen auch in Seitenstetten. In Seitenstetten verwandelten sich die Treffling und der Dachsbach am Sonntang durch die starken Niederschläge in reißende Gewässer. Im Trefflingtal wurden einige Liegenschaften von den Fluten unter Wasser gesetzt und auch der Dachsbach im Bereich des Sportplatzes flutete die Keller einiger Liegenschaften. „Die Anrainer dort können sich nicht erinnern, dass er jemals so viel Wasser hatte, nicht einmal 2002“, berichtet Bürgermeister Johann Spreitzer.

Von Red. Amstetten. Erstellt am 18. Juli 2021 (19:47)

Das neue Rückhaltebecken, das den Ortskern vor Überflutung schützen soll, hat sich gefüllt, konnte aber die Wassermassen bändigen. Obwohl das Wasser kontrolliert abgelassen wurde, verwandelte sich die Treffling auch in der Ortsstrecke in ein reißendes Gewässer. Sie trat aber nicht über die Ufer.

Die Feuerwehren waren im Dauereinsatz um Keller auszupumpen oder Gebäude mit Sandsäcken zu schützen.