Romantischer Feuerwehr-Heiratsantrag in Haag . Die Freiwillige Feuerwehr von Stadt Haag (Bezirk Amstetten) rief im Feuerwehrhaus ihre Mitglieder zusammen, um FF-Kollege Fabian Sachsenhofer bei seinem nachträglichen Heiratsantrag zu unterstützen.

Von Wolfgang Zarl und Redaktion NÖN.at. Erstellt am 12. September 2021 (07:33)

"Die Florianis düsten zu einem nicht weit entfernten Wohnhaus, bauten eine Leiter auf und schritten diesmal nicht zu einer Menschenrettung oder zu einem Brandeinsatz vor", berichtet der Haager Kommandant Andreas Zöchlinger. Stattdessen kletterte Fabian geschickt und zielstrebig auf der Leiter mehrere Stockwerke empor, um seiner Liebsten, Nadine, DIE Frage zu stellen. Diese sagte überwältigt "Ja".

Nadine erzählt: „Es war der Hochzeitsantrag, den ich mir so gewünscht habe und nicht bekommen habe, weil wir damals Hals über Kopf heimlich standesamtlich geheiratet haben!“ 2023 wird kirchlich geheiratet, freut man sich in Haag schon auf eine schöne Feuerwehrhochzeit.