Umweltprojekte in St. Valentin prämiert. In St. Valentin wurden Gemeinden und Firmen ausgezeichnet. Auch ein Ennsdorfer Betrieb.

Von Ingrid Vogl. Erstellt am 14. November 2019 (04:56)

Die Werke von CNH und Magna waren am vergangenen Donnerstag Schauplatz des Ökomanagement Niederösterreich-Tages der niederösterreichischen Wirtschaftskammer. Die Teilnehmer konnten an Führungen durch die beiden Betriebe teilnehmen und auch Testfahrten mit E-Autos und Offroad-Fahrzeugen durchführen.

Höhepunkt der Veranstaltung war aber die Preisverleihung, bei der sechs Unternehmen und drei Gemeinden für Maßnahmen im Bereich Umwelt ausgezeichnet wurden. Sie alle nutzten das Beratungsangebot von Land und Wirtschaftskammer NÖ. „Damit stehen den Unternehmen starke und verlässliche Partner zur Seite“, unterstrichen Wirtschaftslandesrätin Petra Bohuslav und Wirtschaftskammer NÖ-Präsidentin Sonja Zwazl bei der Veranstaltung in St. Valentin.

Die Betriebe werden im Zuge der Beratung beim Aufspüren von Energieeinsparungspotenzialen und dem Einsatz von erneuerbaren Technologien unterstützt. Experten begleiten sie von der Idee bis zum fertigen Projekt. „Allein letztes Jahr wurden in Niederösterreich durch die Beratungen 60.000 Tonnen CO2 eingespart. Die Unternehmen sparen dadurch Kosten und erhöhen ihre Wettbewerbsfähigkeit“, verriet Zwazl. Finanziert werden die Energieberatungen zu 90 Prozent aus EU-Mitteln, die restlichen zehn Prozent teilen sich Land und Wirtschaftskammer.

Ein Unternehmen, das diese Beratungen nutzte und im Rahmen der Veranstaltung auch ausgezeichnet wurde, ist die Tiefenbacher GmbH aus Ennsdorf. Bei dem im Bereich der Entlackung tätigen Betrieb wurde etwa ein Warmwasser-Pufferspeicher mit einer Kapazität von 30 Kubikmetern installiert. Dieser erlaubt das Zwischenspeichern der gewonnenen Energie und vermindert dadurch die Nutzung der Gasheizung.

Abgerundet wurde die Veranstaltung mit interessanten Referaten von Anton Mayer (Magna), Christian Huber (CNH Industrial) und Herbert Greisberger (Energie- und Umweltagentur NÖ).