Handwerk & Corona: Eine Kerze für fast jeden Anlass. Margarete Pfaffeneder aus Haag hat sich der Kerzenkunst verschrieben. Eine Hochzeitskerze landete sogar in der Karibik.

Von Red. Haag. Erstellt am 27. November 2020 (06:44)
Margarete Pfaffeneder aus Haag hat in ihrer Kerzenausstellung ein umfangreiches Angebot ihrer selbst gefertigten Kunstwerke zu bieten.
Ortner

Kerzen in jeglicher Form sind die große Leidenschaft von Margarete Pfaffen-eder. Die ehemalige Landwirtin betreibt ihr einzigartiges Hobby bereits seit frühen Jugendtagen und ist in ihrer Pension immer noch mit viel Leidenschaft und Liebe zum Detail in der Kerzenkunst tätig.

Bereits mit vierzehn Jahren entdeckte sie ihr Hobby, indem sie erste Versuche bei der Beschriftung und Verzierung von Kerzen wagte und diese an Freunde verschenkte. Margarete Pfaffeneder bekam großen Zuspruch und danach entwickelte sich ihr ehemaliges Hobby allmählich zu einer Berufung. „Mit der Übergabe der Landwirtschaft habe ich dann ein Gewerbe für meine Kerzenkunst angemeldet“, erklärt die Haagerin. Margarete Pfaffeneder verwendet zur Beschriftung der Kerzen geschnittenes Blattwachs, das sie zu einer Schnur dreht und auf den Kerzen anbringt. So können Taufkerzen, Hochzeitskerzen oder Kerzen für bestimmte Anlässe wie runde Geburtstage gestaltet werden. Seit einiger Zeit bringt die kreative Kerzenkünstlerin auch ganze Familienstammbäume auf Kerzen an. Diese Lebenskerzen sind als exklusive Geschenke etwas ganz Besonderes.

Coronakrise bremste Nachfrage nach Kerzen

Vor allem Hochzeitskerzen werden bei der ehemaligen Landwirtin regelmäßig bestellt. Margarete Pfaffeneder geht dabei sehr genau auf die Wünsche des Brautpaares ein und gestaltet die Kerzen passend zum Hochzeitsdesign. Während der Corona-Pandemie war die Nachfrage nach Kerzen jedoch geringer. „Viele Hochzeiten mussten abgesagt oder verschoben werden, daher habe ich auch noch einige Hochzeitskerzen bei mir zuhause stehen. Insgesamt habe ich in dieser Zeit natürlich auch weniger Aufträge erhalten“, erzählt die Haagerin, die die Kerzenkunst heute nur noch als Hobby betreibt.

Mit ihrer Kunst ist Pfaffeneder weit über die Grenzen ihrer Heimatstadt hinaus bekannt und hat auch schon die eine oder andere Kerze für bekannte Persönlichkeiten gestaltet. Viele ihrer Kunstwerke sind auch im Ausland gelandet und selbst bis in die Karibik hat es eine Hochzeitskerze schon geschafft.