Stadtkapelle Herzogenburg blickt auf erfolgreiches Jahr. 30-jähriges Bestehen der Stadtkapelle Herzogenburg wurde mit CD und zwei Jubiläumskonzerten gefeiert. Neue Mitglieder sind gerne willkommen.

Von Hans Kopitz. Erstellt am 28. Januar 2020 (04:00)
Generalversammlung: Das Bild zeigt die beiden Kapellmeister Alfred Hertlein-Zederbauer (links) und Matthias Weber (rechts) mit Ehrenkapellmeister Werner „Schnacki“ Schnabl (Zweiter von rechts) und dem dienstältesten Mitglied Robert Schäffl (Zweiter von links), der jetzt Archivar ist.
Hans Kopitz

Auf ein erfolgreiches Jahr konnten die Musiker der Stadt und Jugendkapelle bei ihrer Generalversammlung zurückblicken, denn 2019 hat die Stadtkapelle ihr 30-jähriges Jubiläum gefeiert. Um dieses Jubiläum auch festzuhalten, wurde bereits Anfang des Jahres eine CD mit dem Titel „Moments of Music“ aufgenommen. Dabei war auch die Jugendkapelle gemeinsam mit der Spielmusik der Neuen Mittelschule erstmals auf einer CD vertreten.

Im April stellte sie beim Frühlingskonzert in den Vollrathhallen vor zahlreichem Publikum ihr musikalisches Können beim Jubiläumskonzert unter Beweis und präsentierte auch die frisch gepresste CD.

Im Oktober wurde dann noch einmal gefeiert, da auch das Freizeitzentrum in Ossarn sein 30-jähriges Bestehen und die Neue Mittelschule den 50. Jahrestag ihres Neubaus nicht spurlos vorübergehen lassen wollten.

Drei Veranstaltungen sind bereits fixiert

So wurden diese Feierlichkeiten zusammengelegt und es fand im Freizeitzentrum ein Jubiläumskonzert mit Präsentation der Entstehung des Freizeitzentrums und des Hauptschulbaus statt. Dazu gab es Tanz- und Turndarbietungen der Mittelschule mit Musikbegleitung der Stadtkapelle. Ende des Jahres waren die Musiker wieder im ganzen Stadtgebiet unterwegs, um die musikalischen Neujahrswünsche der Stadtkapelle zu überbringen.

Natürlich sind auch für heuer wieder einige Veranstaltungen geplant. Fixiert wurden bereits das Frühlingskonzert am 18. April, das diesmal in der Ossarner Freizeithalle über die Bühne geht, der Sänger- und Musikantenstammtisch am 9. Oktober im Kürbishof Diesmayr in Schaubing und das Candlelightkonzert am 13. November im Herzogenburger Sparkassensaal.

„Da uns die musikalische Arbeit und die Jugend ein großes Anliegen sind, würden wir uns freuen, weitere Mitglieder für die Jugendkapelle, aber auch für die Stadtkapelle begeistern zu können“, erklären Obfrau Sylvia Müller und Kapellmeister Alfred Zederbauer unisono.