Faire Mode auf dem Retzer Laufsteg. Der Retzer Weltladen präsentierte die neuesten Modelle fairer Modelabels im Bürgersaal. „Die Modemetropolen wären neidisch“, attestierte Ö1-Moderatorin Judith Hoffmann.

Von Sandra Donnerbauer. Erstellt am 17. April 2019 (19:59)

Der Bürgersaal im Retzer Rathaus wurde wieder zum Catwalk. „Die Modemetropolen wären neidisch“, war Ö1-Moderatorin Judith Hoffmann begeistert vom Ambiente, in dem der Retzer Weltladen die neuesten Modelle fairer Modelabels präsentierte.

Mit Hintergrundinformationen zu den Marken und der Produktionsweise führte sie durch die Show. Die Vereinsobleute Markus Schafzahl und Margit Reiß übernahmen mit ihrem Team selbst die Rolle der Models.

Auch Vizebürgermeister Alfred Kliegl, Stadtrat Stefan Lang uund Gemeinderätin Laura Walzer staunten, wie schick faire Mode ist.