Salto Mortale ist zurück in Hollabrunn. Aus der 1806 in Österreich begründeten Dynastie entsprungener Circus gibt am 10. Juni seine Premiere in Hollabrunn.

Erstellt am 01. Juni 2017 (05:41)
Circus Louis Knie
Gastieren mit ihren Stars in derManege in Hollabrunn: Louis Knie jun. & Adriana Folco.

Von 10. bis 15. Juni gastiert der Circus Louis Knie im Rahmen seiner großen Österreich-Tournee auf der Wiese bei der Hollabrunner Sporthalle. Auch dieses Jahr verspricht das reisende Ensemble ein internationales Weltstadtprogramm voller Sensationen und Überraschungen mit Artisten, Clowns und vielen Tieren. Und nach 18 Jahren werden wieder „Fliegende Menschen“ unter der Zirkuskuppel präsentiert, die den legendären dreifachen Salto Mortale zeigen.

Louis Knie jun. zeigt seine preisgekrönte Darbietung mit edlen Pferden, Adriana Folco führt eine verspielte Dressur mit Dromedaren, Kamelen und Pferden vor und beweist, dass Kühe gar nicht dumm sind. Die Blackwizard Akrobats aus Kenia bringen mit ihrer Limbo- und Akrobatikshow afrikanische Lebensfreude in die Manege, Clown Puccini hat die Lacher auf seiner Seite. Hoch unter der Zirkuskuppel zeigen „The flying Weiss“ den legendären dreifachen Salto Mortale am Flugtrapez.