Großes Jubiläum rund um den Wein. Bereits zum 50. Mal wird die Weinwoche im Retzer Sparkassengarten abgehalten. Um die 700 Weine sind es, die die Gäste verkosten können. Auch jene vom "Winzer des Jahres 2019" Roland Freytag.

Von Franz Enzmann. Erstellt am 23. Juni 2019 (13:54)

Kurz vor der Eröffnung der 50. Weinwoche in der Stadt Retz setzte ein heftiger Regenguss ein. Als  Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner  in den Sparkassengarten kam, strahlte zum Glück wieder die Sonne. 

Die vielen Ehrengäste aus Politik und Wirtschaft erlebten die Prämierung der zehn besten Weingüter im Retzer Land. Viel Applaus gab es für den jungen Obernalber Roland Freytag. Er wurde zum „Winzer des Jahres 2019“ gewählt und ausgiebig gefeiert. 

Bis zum 30. Juni steht ein umfangreiches Programm im malerischen Ambiente und an die 700 Weine zum Verkosten bereit.

Wer neben Landeshauptfrau Mikl-Leitner noch große Freude daran hatte, sich durch das vielfältige Weinangebot zu kosten, erfahrt ihr in der nächsten Printausgabe eurer Hollabrunner NÖN!