HTL-Ball-Gäste hatten „Blackout“. Der HTL-Ball am vergangenen Samstag (11. Ma) im Stadtsaal und in der Sporthalle sprengte die Grenzen der Größendimensionen des Hollabrunner Ballgeschehens.

Von Sylvia Stark. Erstellt am 13. Mai 2019 (12:24)

HTL-Direktor Wolfgang Bodei und die Schulleiterin der privaten HTL für Lebensmitteltechnologie Gabriele Hager-Wiesböck eröffneten mit Nationalratsabgeordneter Eva-Maria Himmelbauer den fulminanten Abschlussball.

Zu Mitternacht suchte ein „Blackout“ den Tanzsaal heim. Schüler und Lehrer wandelten als intergalaktische Wesen im „Megaspace“ herum. In der Sporthalle herrschte satter Sound mit DJ Alex Morgan. Das Partyvolk tanzte bis zum allerletzten Beat in den frühen Morgenstunden ab.

Diese Fotogalerie wird euch präsentiert vom LernQuadrat in Hollabrunn: https://www.lernquadrat.at/nachhilfe-standorte/lernquadrat-2020-hollabrunn/