Hollabrunn

Erstellt am 11. Juni 2018, 08:55

von NÖN Redaktion

Kreativakademien warben in drei Schulen. Was beim Kreativ-Gipfel der Stadtgemeinde Hollabrunn mit  der NÖ Kreativ GmbH des Landes Niederösterreich im Frühjahr beschlossen worden war, fand vergangene Woche seinen Niederschlag.

Sie bewältigen den "Marathon" durch drei Schulen: Petra Niedermayer (Musicalakademie), Elisabeth Schöffl-Pöll (Schreibakademie), Elke Fiedler (Malakademie).
 
 |  privat

Kultur- und Schulstadträtin Elisabeth Schüttengruber-Holly hatte Kontakte mit drei Schulen hergestellt und so präsentierten sich die drei Hollabrunner Kreativakademien in der HLW, in der Neuen Mittelschule sowie im BG/BRG Hollabrunn vor großem Publikum.

privat

Elke Fiedler warb für die Malakademie, Petra Niedermayer für die noch junge Musicalakademie und Elisabeth Schöffl-Pöll für die seit zehn Jahren bestehenden Schreibakademie. In der Neuen Mittelschule stießen auch die Jugendlichen der Polytechnischen Schule mit Lehrer Gerald Weihs dazu. Direktor Bernhard Aschinger hielt eine Dankesrede. Wer sich über die Herbstseminare informieren will, kann das per Mail an office@noe-kreativakademie.at oder unter 02742-9005-16834 tun