Die ganze Stadt ist im Wiesnfieber. Ob im Festzelt, Vergnügungspark, im Wiesnheurigen, beim Hütterl am Teich oder im Bacardi Elephant Cirus: Die Stimmung auf der Hollabrunner Augustwiesn könnte kaum besser sein.

Von Sandra Frank. Erstellt am 16. August 2019 (10:49)

In der Bezirkshauptstadt tummeln sich überdurchschnittlich viele Menschen in Dirndl und Lederhosen, ein eindeutiges Zeichen dafür, dass die Hollabrunner Augustwiesn in vollem Gange ist. 

Mittwochabend wurde das Spektakel, das noch bis Sonntag dauert, offiziell mit dem Bieranstich eröffnet. Die Eröffnung sich die Polit-Prominenz des Bezirks und über die Grenzen hinaus nicht entgehen. 

Sogar Landeshauptfrau-Stellvertreter Franz Schnabl war gekommen, um Bürgermeister Alfred Babinsky beim Bieranstich zuzusehen. Mit Schnabl waren auch die Abgeordneten Melanie Erasim und Katharina Kucharowitz nach Hollabrunn gekommen. Rudi Silvan, NÖs  Spitzenkandidat zur Nationalratswahl, war der Einladung von SPÖ-Stadtparteichef Friedrich Dechant ebenfalls gefolgt. 

Franz Schnabl ließ es sich nach dem Bieranstich im Festzelt nicht nehmen, beim Hütterl am Teich eine Runde Spritzer für alle auszugeben. Insgesamt wurden über 60 Spritzer von der Weinviertlerin Melanie Erasim und Rudi Silvan an die Gäste verteilt. Auf Wunsch gab es natürlich auch alkoholfreie Getränke. 

Mit "Sumpfkröten" auf den Tischen getanzt

"Wir haben sehr viel Zeit in den Aufbau des Festes investiert", bedankte sich Ralf Babinsky, Obmann-Stellvertreter des Volksfestvereins, bei den vielen helfenden Händen, die das Messegelände in die Augstwiesn verwandelt haben. "Ich hoffe, ihr seid satt und habt gute Laune für das Programm", dankte er auch den Sponsoren, die das Fest finanziell unterstützten. Es brauche nämlich Leut' die anpacken und Leut' die viel geben, wie der Moderator zusammenfasste. 

Nach einem kräftigen "Prosit der Gemütlichkeit", bei dem die Gläser klirrten, betraten "Die Sumpfkröten" die Bühne des Festzelts. Die Band heizte die Stimmung so an,  dass die Gäste noch vor Mitternacht auf den Tischen tanzen. 

Aus dem weiteren Programm:

  • Am Freitag (16. August) gibt's beim Familiennachmittag (15 bis 18 Uhr) im ActionparkXXL  und in der Kids Zone Fahrten zu einem ermäßigten Preis, außerdem tritt Kinderliedermacher Bernhard Fibich (15 Uhr) auf. Am Abend (20.30 Uhr) machen die "BEngels Reloaded" Stimmung im Festzelt. Der Bacardi Elephant Circus öffnet wie gewohnt um 22 Uhr. Dort legt DJ DCKZ auf, bis der Live-Act des Abends, Darius & Finlay (1 Uhr) das Partyzelt rocken. 
  • Am Samstag (17. August)  wird Kinderzauberer "Flokus-Pokus" die jüngsten Augustwiesnbesucher in seinen Bann ziehen (15 Uhr). Im Festzelt wird die Stimmung mit den "Wilden Kaisern" (20.30 Uhr) glühen.  DJ DCKZ legt erneut im Bacardi Elephant Circus auf, bis er um 1 Uhr von DJ Chris Armada abgelöst wird. 
  • Der letzte Augustwiesn-Tag (18. August) klingt mit einem Frühschoppen der Stadtmusik Hollabrunn (10.30 Uhr) im Festzelt gemütlich aus.