"Mord auf dem Eis" in der Stadtbücherei Hollabrunn

Am 19. Oktober lädt das Team der Stadtbücherei Hollabrunn zu einer Lesung mit der Krimiautorin Beate Maly. "Mord auf dem Eis" ist der Titel des Buches, das Spannung verspricht. Der Eintritt ist frei.

Elisabeth Schöffl-Pöll Erstellt am 13. Oktober 2021 | 13:48
New Image
Nach den Kinderlesungen (im Bild: Monika Abt mit Valentina, Rosalie und Severin) lädt die Bücherei Hollabrunn nun zu einer Krimilesung.
Foto: Schöffl-Pöll

„Wir hatten im Sommer bereits zwei Kinderlesungen mit Evelina Rockenbauer veranstaltet“, erzählt Heidi Rohringer von der Stadtbücherei in der Sparkassegasse 1, während sich Monika Abt mit ihren drei Kindern durch die Kinderbuch-Kiste wühlt. „Aber auch das Frühstück in der Bücherei jeden ersten Samstag im Monat konnte unter Einhaltung aller Corona-Vorschriften veranstaltet werden“, berichtet Rohringer weiter.

Autorin Beate Maly schreibt historische Romane, historische Krimis und Kinderbücher. Sie ist auch unter dem offenen Pseudonym Laura Baldini zu finden. Zur Lesung, die am 19. Oktober um 19 Uhr beginnt, ist eine Anmeldung per E-Mail an hollabrunn@bibliotheken.at oder direkt in der Bücherei erbeten.

In den Herbstferien von 25.10. bis 2.11. hat die Stadtbücherei Hollabrunn übrigens geschlossen. Am 6. November wird dann das nächste Büchereifrühstück stattfinden.