Alkolenker krachte mit Pkw gegen Zaun. Betrunken und offenbar übermüdet war Sonntagfrüh ein 26-Jähriger mit seinem Pkw im Gemeindegebiet von Maissau (Bezirk Hollabrunn) unterwegs.

Von Redaktion, APA. Erstellt am 19. Mai 2019 (15:01)
Dominik Meierhofer
Symbolbild

Er dürfte während der Fahrt eingeschlafen sein, woraufhin sein Auto gegen einen Betonzaun prallte, berichtete die Polizei.

Seine 23-jährige Beifahrerin wurde bei dem Unfall verletzt und mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus Krems geflogen. Der Lenker verletzte sich an der Hand und wurde ebenfalls ins Krankenhaus gebracht. Zuvor musste er aber noch den Führerschein abgeben.