Opal-Ausstellung in der Amethyst Welt verlängert. Boulder-Opal steht an jedem Wochenende und ab 2. März wieder täglich im Edelsteinhaus zur Besichtigung.

Von Sandra Frank. Erstellt am 04. Februar 2019 (08:58)
Martin Sommer
Die Sonderausstellung „Opale – das edelste Feuer der Welt“ ist ein großer Erfolg und wird darum um ein Jahr verlängert.

Die Sonderausstellung „Opale – das edelste Feuer der Welt“ geht heuer in die Verlängerung.

Die Geschäftsführung der Amethyst Welt Maissau hat bereits im vergangenen Jahr mit der magischen Farb- und Strahlkraft der Opale zahlreiche Besucher angelockt.

Aus der Geschäftsfühung der Amethyst Welt heißt es, dass aufgrund des großen Erfolges die sehenswerte Ausstellung nun sogar noch um ein Jahr verlängert wird.

Vom roten Sand Australiens bis zum Feuer Mexikos präsentiert die Schau atemberaubende Exponate aus aller Welt. Das absolute Highlight der Ausstellung ist der weltweit größte je gefundene und noch nie öffentlich gezeigte Boulder-Opal, der in der Amethyst Welt  weiterhin zum ersten Mal der Öffentlichkeit präsentiert wird.

Die aktuellen Öffnungszeiten der Amethyst Welt Maissau (samt Shop und Gastrobereich) im Februar: Samstag und Sonntag von 10 bis 17 Uhr, wochentags derzeit geschlossen; ab 2. März täglich von 10 bis 17 Uhr geöffnet. Infos: www.amethystwelt.at.