Pkw wurde in Amethyst-Kreisverkehr katapultiert. Im großen und markanten Maissauer Amethyst-Kreisverkehr, Horner Bundesstraße in Richtung Wien, prallte am Freitagnachmittag ein Pkw gegen die Begrenzungsmauer. Der Wagen wurde auf die Grünfläche geschleudert und kam in der Mitte des Kreisverkehrs zum Stillstand.

Von Red. Hollabrunn. Erstellt am 04. Juli 2020 (15:11)

Der verletzte Lenker wurde von der Rettung erstversorgt und anschließend ins Landesklinikum Horn gebracht. "Wir haben eine Brandsicherung aufgebaut, die Rettung unterstützt und anschließend das schwer beschädigte Fahrzeug mit dem Wechselladefahrzeug abtransportiert", berichtet Stefan Jurecek von der Freiwilligen Feuerwehr der Amethyststadt Maissau.