Für Hollabrunns Mittelschule wurde ein Film "gezaubert". Um die Mittelschule mit all ihren Schwerpunkten und Inhalten auch für das kommende Schuljahr perfekt präsentieren zu können, hat sich das Lehrerteam rund um Direktor Bernhard Aschinger für heuer etwas Besonderes einfallen lassen.

Von Red. Hollabrunn. Erstellt am 19. Oktober 2020 (09:25)
Jasmin Seidl, Nadja Satzinger, Samer Miftaroski, Mittelschullehrer Hannes Zechmeister und Hobbyfilmer Helmut Hörmann mit seiner Drohne.
Mittelschule Hollabrunn

Der pensionierte Lehrer, bekannte Zauberkünstler Elmar Ballanda und Hobbyfilmer Helmut Hörmann produzierte einen faszinierenden Schulpräsentationsfilm, der in Kürze auf der Homepage der Schule zu sehen sein wird.

„Mit Drohne und Kamera filmte Hörmann verschiedenste Aktivitäten der Kinder in vielen Unterrichtsfächern, um das breite Angebot der Mittelschule einzufangen“, berichtet Aschinger.

Seit einigen Jahren ist die Mittelschule eine sportlich-digitale Schwerpunktschule. Eine digitale Klasse mit Tablet-Schwerpunkt und eine Team-Klasse für Kinder, die keinen Schwerpunkt wählen, runden die vielfältige Ausbildung ab.

Anmeldungen für das nächste Schuljahr sind ab sofort möglich, das Anmeldeformular ist auf der Schulwebsite zu finden.