Mit "Mai-Mai" in den Fasching. Die Faschingssitzungen beherrschten das Wochenende in Maissau. Das bunte Programm begeisterte an drei Abenden.

Von Günter Rapp. Erstellt am 04. März 2019 (12:22)

Mit dem Einzug des Faschingsprinzenpaares Melanie I. Köberl und Patrick I. Treiber begannen die Faschingssitzungen am Wochenende im Musikheim Maissau. Ein buntes mehr als fünfstündiges Programm begeisterte an drei Abenden das Publikum.

Faschingsbürgermeister Christian Macht und Vize Michael Zellhofer führten durchs Programm, das von der Kiddy Dance Company, den Kessen Stewardessen, der Maissauer Sockengang, Maissau im Bild und vielen mehr bestritten wurde. Für die  musikalische Umrahmung sorgte Brunos Big Band unter der Leitung von Lukas Marek, für einen reibungslosen Ablauf das Technik-Team und die fleißigen Saalographen.

Den Faschingsaktivisten Michaela Zellhofer und Christian Macht gratulierte Alt-Prinz Gerhard I. Piller zum 60er. Mit dem großen Finale samt Faschingshymne fanden die Faschingssitzungen 2019 ihren Ausklang.