Musiker-Duo fädelt Festival ein. "Corona Summer Stage - supporting artists": So nennt sich ein Festival mit Open-Air-Konzerten in Fels am Wagram, Bezirk Tulln, das vom aus Hollabrunn stammenden Musiker Martin Mössmer und Judith Steiner vom Tonkünstler-Orchester NÖ ins Leben gerufen wurde und nun wöchentlichen Kulturgenuss bringen wird.

Von Red. Hollabrunn. Erstellt am 04. Juni 2020 (12:51)
Mössmer Martin, bekannter Hollabrunner Musiker, lädt mit Judith Steiner jede Woche zu kulturellem Genuss nach Fels.
privat

Wie so viele andere Musiker waren Mössmer und Steiner nun stark von Absagen ihrer Auftritte betroffen. In der Marktgemeinde Fels fanden sie einen Platz, der nun dazu einlädt, Kultur im Stile eines Picknickkonzerts genießen zu können.

Geboten werden Klassik bis Pop, Irish- und Countrymusic bis hin zu Lesungen (Tonio Schachinger - Deutscher Buchpreis 2019/Shortlist), eine Mentalistenshow und Kabarett. Das Line-up kann sich sehen lassen, geladen sind internationale Instrumentalsolisten (Beni Schmid/Violine), Mitglieder der Wiener Philharmoniker, Stars der Kulturszene wie Thomas Gansch, Georg Breinschmid und Stefan Sterzinger, Künstler aus der Region und viele mehr. 

"Das Festival glänzt nicht durch seine Größe, wohl aber durch die Vielfalt des gebotenen Programms", laden Mössmer und Steiner ein. Los geht's am 5. Juni, 18 Uhr. Die weiteren Acts folgen wöchentlich jeden Freitag, Samstag und Sonntag, jeweils 18 bis 22 Uhr am Schulplatz 1. Es gelten die aktuellen Covid-19-Verordnungen. Im Juni ist die Besucherzahl auf 100 Personen begrenzt. 

Tickets  sind ausschließlich online über www.jm-eventmusic.at zu erwerben.