Heldenberg

Erstellt am 22. Januar 2019, 11:16

von Sylvia Stark

Die wilden 20er am Heldenberg. Die Damen im Charleston-Kleid mit glamourösen Stirnbändern, die Herren als Danfys mit Anzug und Hut - so sah der Ball der Jugend-Radetzkykapelle aus.

Die kreativen Musiker der Jugend-Radetzkykapelle Heldenberg unter der Leitung von Kapellmeisterin Sophie Strell und Obmann Herbert Wanko schmissen sich in die Roben der "wilden 1920er Jahre".

Die weiblichen Ballgäste, darunter Bürgermeistergattin Christine Steinbach und Vizebürgermeisterfrau Sabine Brandstätter, schlüpften in Charleston-Kleider mit glamourösen Stirnbändern und schwarzen Zigarettenspitzen. Die Herren verwandelten sich zu Dandys mit Anzug, Hut und Handschuhen. Die Musikkapelle Kirchberg unter Kapellmeister Christian Steiner eröffnete das Ballgeschehen. 

 

Spritziger Klamauk um Mitternacht

Später war Charleston zu den Klängen der Musikformation "Rat Pack 7" angesagt. Herbert Wanko, Friedrich Westermayer, Eva Schlöglbauer, Thomas Brechelmacher, Leopold Böck und Christina Wanko lieferte eine spritzige Klamauk-Show zu Mitternacht ab. Mit dem Superschlager der 20er Jahre "Ich bin von Kopf bis Fuß auf Liebe eingestellt" ließen sie die Welt der Diven Marlene Dietrich und Zarah Leander wieder aufleben - oder sie zogen diese Welt durch den Kakao.

Das Ballpublikum , darunter auch Landtagsabgeordneter Richard Hogl, war elektrisiert von der Situationskomik der Darsteller.