Scheuba kostet und liest bei Winzer Norbert Bauer. Nach einer gelungenen „Kultur beim Winzer“-Veranstaltung im Haugsdorfer Weingut Anton Schöfmann wartet im Pulkautal bereits das nächste Highlight dieser Reihe: Kabarettist und Satiriker Florian Scheuba gastiert am 6. August im Jetzelsdorfer Weingut Norbert Bauer, das heuer sein 300-jähriges Bestehen feiert.

Von Red. Hollabrunn. Erstellt am 25. Juli 2021 (21:26)

„300 Jahre gehen an einem Familienbetrieb nicht spurlos vorüber“, scherzt Norbert Bauer, der den Betrieb mit seiner Familie in elfter Generation führt. So wird sich der ausgewiesene Weinkenner Scheuba mit dem Winzer durch die Geschichte des Hauses kosten. Zwischen den Weinproben liest er humoristische Texte, in denen er sich mit Wein und Kulinarik befasst. 

Im Eintrittspreis von 26 Euro ist die Weinverkostung inkludiert. Die Veranstaltung findet ab 17 Uhr vor dem Keller der Familie Norbert Bauer in der Kellertrift statt. Bei Schlechtwetter wird sie in der historischen Kellerröhre abgehalten. Tickets gibt es über die Website des Winzers: https://www.bauer-wein.com/veranstaltung/florian-scheuba-zu-gast-anlaessliche-300-jahre-weingut-norbert-bauer/