Verzweifelte Suche nach entlaufener Hündin "Maroni". Bereits am 1. Dezember entlief ein in Schöngrabern, Bezirk Hollabrunn, eine braune Hündin. Bis zum 3. Dezember wurden Sichtungen im Bereich Wullersdorf, Obergrabern, Großnondorf, Platt und Guntersdorf gemeldet. Doch bis heute konnte "Maroni" nicht eingefangen werden.

Von Red. Hollabrunn. Erstellt am 06. Dezember 2019 (10:57)
privat

Der Vierbeiner war erst an jenem 1. Dezember von einer Tierschutzorganisation gebracht worden und sei daher noch nicht bei der Gemeinde gemeldet worden, berichtet Eva Erkinger-Rausch. Möglicherweise sei er mittlerweile in einem anderen Gebiet unterwegs. 

Der Hund ist jedenfalls sehr scheu. "Bitte keine Einfangversuche und auch nicht rufen, das könnte ihn nur weiter weg treiben", appelliert die Besitzerin. 

Sichtungen mögen unter 0681-81888858 gemeldet werden. "Maroni" ist mittelgroß, braun, zwei Jahre alt, kastriert und gechippt. Merkmal: kurze Rute.