Burgschleinitz-Kühnring , Horn

Erstellt am 28. Mai 2018, 11:47

von Thomas Weikertschläger

Viel Programm bei langer Nacht der Kirchen. Ein buntes Programm wurde im Rahmen der „Langen Nacht der Kirchen“ auch im Bezirk Horn geboten.

Neben der Altöttinger Kapelle in Horn, in der zunächst Veronika Stock erklärte, was Altötting in Horn macht, denn die Kapelle ist eine Kopie der gleichnamigen Kapelle in Bayern. Die Pfarrer Birgit Schiller und Albert Groiß zelebrierten im Anschluss eine ökumenische Marienandacht, bei der auf die verschiedenen Sichtweisen der beiden Konfessionen auf Maria eingegangen wurde. Die Sänger von „DaChor“ gaben unter Chorleiter Markus Ferstl im Anschluss stimmungsvolle Lieder wieder.

In der Pfarrkirche in Kühnring erklärte Bürgermeister Leopold Winkelhofer im Rahmen einer Führung wissenswertes über die Kirche, ehe eine Vesper gefeiert wurde und es mit einer Lichterprozession zum Pfarrhof ging.