Horn: „Laktosefreier“ Musik-Talk. Die heimische Musik-Szene hat ein neues Format auf social media: Die Horner Band „Die Martins“ starteten mit ihrem Musik-Talk „laktosefrei“, der auf Youtube und über Facebook zu sehen ist.

Von Thomas Weikertschläger. Erstellt am 02. Oktober 2019 (08:07)
Thomas Weikertschläger
Beim „laktosefrei-Talk“ in Horn: Martin Ruthner, Laura Heily, Martin Zekar und Bert Haßlinger.

"Wir haben geplant, alle 14 Tage einen Musiker zu uns ins Studio einzuladen, um mit ihm zu plaudern“, erzählt Martin Zekar, Sänger und Gitarrist bei „Die Martins“. Gemeinsam mit seinen Bandkollegen Martin Ruthner und Bert Haßlinger unterhält er sich dann mit den Musikern nicht nur über deren Kar-rieren und die Entstehung ihrer Musik, sondern auch über andere aktuelle Themen.

Entscheidend, wer ins Studio eingeladen wird, ist, ob die Musiker ihre Songs selbst komponieren. Neben dem Horner Rapper „Freezy Trap“ und der Horner Sängerin Laura Heily, die als junge Künstlerin auch bei „NÖN sucht das größte Talent“ oder dem „Kiddy Contest“ für Furore gesorgt hatte, ist geplant, dass auch Ulli Bäer in einer der nächsten Folgen in Horn zu Gast sein wird.

„Wir setzen uns keine Genre-Grenzen. Es sollen auch nicht nur Musiker aus der Region, sondern aus ganz Österreich dabei sein. Die Künstler, die wir nach Horn holen, sollen interessant sein“, sagt Zekar. Gespielt wird in den rund 15-minütigen Folgen gemeinsam mit den Gastmusikern dann jeweils eine Nummer von „Die Martins“ und eine Nummer des jeweiligen Künstlers.

Übrigens: Warum laktosefrei? „Wir sind auf der Bühne laktosefrei, wir sind es beim Talk. Wir trinken keine Milch, sondern Bier“, scherzt Zekar.